VeluxVelux

Projekt

VELUX ist weltweit führender Hersteller von Dachwohn- fenstern, Dachflächenfenster und Zubehör. Ziel von VELUX war es, zwei Produktionsstätten zu beheizen. Nach einem vergleich verschiedener Brennstoffmöglichkeiten entschied man sich für den Brennstoff Holz, der als Reststoff im eigenen Werk anfällt.

Anlagenbeschreibung

  • Heizkessel Typ RRK 1800-2300

  • Retortenrostfeuerung

  • Multizyklonentstauber MZA

  • Förderschnecken TS220 mit Zellenrad

  • Siloaustragung mit 2 getrennten Abwürfen

  • Rauchgasrezirkulation

  • CVP Steuerung mit Touchdisplay

Technische Daten

Projektname:Industrie, Holzverarbeitung Velux
Ort:Fertöd / Ungarn
Anlagentyp:RRK 1800-2300
Leistung:2200 kW
Brennstoff:Restholz mit Spanplatten, MDF Platten
Einsparung Öl:ca. 616.000 Liter p.a.
CO2 Einsparung:ca. 179.000 kg p.a.
Inbetriebnahme:01/2001